Cloud-Speicher per Windows-Laufwerk für Service-Provider
17279
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17279,page-child,parent-pageid-17134,bridge-core-1.0.4,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-18.0.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

OnStash | Drive

Einfacher Zugriff auf Cloud-Speicher und Dateiserver per Windows-Laufwerk

Cloud-Speicher per Windows-Laufwerk für Service-Provider – Vorteile auf einen Blick

Sie sind Endkunde? Dann hier lang!

Verwalten einer großen Anzahl von WebDAV- und CIFS-Laufwerken

Automatisches Verbinden bei Systemstart oder Rückkehr aus dem Energiespar-Modus

Trennen und Neu-Verbinden aller Laufwerke mit nur einem Klick

Keine Dateigrößen-Begrenzung

Durch eine zentrale Datenspeicherung Erfüllung der DSGVO Richtlinien

Die ideale Erweiterung Ihrer Services zu Top-Konditionen

White-Label-fähig – auch als Full Managed Service und inklusive Support

Abgrenzung vom Wettbewerb durch Veredelung der eigenen Cloud Services

Auf Augenhöhe mit dem Leistungskatalog der Global Player

OnStash Drive

Immer mit dem Cloud-Speicher verbunden bleiben

Einfacher Zugriff auf Cloud-Speicher und Dateiserver – ein Praxisbeispiel

Problem: Mehraufwand durch Verbindungs-Abbrüche beim Dateiserver-Zugriff

Ein deutschlandweit tätiges Beratungsunternehmen beschäftigt 120 Consultants, die größtenteils mobil oder an wechselnden Kundenstandorten arbeiten. Der dafür erforderliche Zugriff auf die internen Dateiserver war in der Vergangenheit oft nicht gewährleistet. Ständiges Neu-Anmelden, Verbindungs-Abbrüche und daraus resultierende Datenverluste waren an der Tagesordnung – und sorgten für viel Ärger. Das Beratungsunternehmen wandte sich an einen ISP mit der Bitte um einen Lösungsvorschlag.

Lösung: Intelligenter Zugriff auf Cloud-Speicher spart 200 Arbeitsstunden pro Monat

Der ISP stellte einen Cloud-Speicher über OnStash DRV zur Verfügung und richtete einmalig die Endgeräte der Consultants ein. Ab sofort sorgte die Software dafür, dass die – beim mobilen Arbeiten mit Windows üblichen – Verbindungs-Probleme durch den Wechsel zwischen Betriebs-, Sleep- oder Powersave-Modus nicht mehr auftraten. Dadurch sparen die Consultants heute etwa 200 Arbeitsstunden monatlich. Dem stehen etwa 81 € Lizenzkosten und der Aufwand des ISP für Betrieb und gelegentlichen Support gegenüber – eine überzeugende Investition!

DRV-logo-spalte
Cloud-Speicher per Windows-Laufwerk - Laufwerks-Übersicht
Jederzeit bestens verbunden, auch im Sleep- oder Powersave-Modus – mit OnStash Drive (DRV).

Unsere Produkte Step-by-Step!

DRV-logo-spalte

OnStash | Drive

Einfacher Zugriff auf Cloud-Speicher und Dateiserver per Windows-Laufwerk